Neue Preise ab März 2012 – anderes Preismodell

geld-auf-der-hohen-kante

Ab März 2012 gelten neue Preise für die Belegung unseres Hauses.

Wir stellen unser Preismodell um, das bisher ausschließlich auf der Personenzahl (mit Mindestbelegungen) beruhte.

Nun besteht der Preis fürs Haus aus zwei Komponenten:

  1. Einem Grundpreis pro Tag in Höhe von 175,00 €, unabhängig von der Anzahl der Personen.
  2. Einem Preis pro Person in Höhe von 3,00 € pro Tag.

Wir tragen mit dieser Umstellung zwei Umständen Rechnung.

 

Zum ersten dem, dass die Kosten für das Haus (Heizung, Personal) relativ unabhängig davon sind, wie viele Personen das Haus belegen. Deshalb der Grundpreis, der diese Kosten abdecken soll. Der Personenpreis ist das Mehr, das natürlich durch die Nutzung durch Personen anfällt (Strom, Wasser, Hausabnutzung, etc).
Mit dieser Umstellung ist für Gruppen bis etwa 30 Personen eine Preiserhöhung verbunden. Für größere Gruppen wird es sogar günstiger als bisher: je mehr Personen, desto weniger Preiserhöhung.

Zum zweiten tragen wir den allgemein stark gestiegenen Fixkosten damit Rechnung:
Wir haben die Preise zum letzten Mal im Jahr 2004 angepasst, damals von 6,50 € auf 7,00 € pro Person und Tag. Seitdem haben sich die Kosten, die für einen Betrieb des Hauses notwendig sind, um über 30 % erhöht: Heizung, Strom, Personal.

Bedenken Sie bitte auch, dass sich unser Haus in den letzten Jahren stetig bemüht hat, Standard und Komfort für unsere Gäste zu steigern. Als aktuellste Maßnahmen dazu sind zu nennen:

  • Renovierung aller Schlafräume: neue Betten und Matratzen, z.T. neue Böden, Wände  frisch gestrichen
  • Kostenloses Telefon und Internet im Haus (vorhanden)
  • Multifunktionsdrucker (vorhanden)
  • Beamer-Multimedia-Anlage im Speise-/Konferenzsaal: Einbau Ostern 2012
  • Spülmaschine: Einnbau Ostern 2012

Wir hoffen, Sie haben Verständnis für diese notwendigen Anpassungen.

Alle Preislisten finden Sie auf unserer Download-Seite

Schreibe einen Kommentar