Häufig gestellte Fragen

Fragen und Antworten zum Jugendschulungshaus, die immer wieder auftauchen.

Hier finden Sie Antworten auf hoffentlich alle Fragen, die Ihnen auf den Nägeln brennen.

Wenn Sie neue Fragen haben, so würden wir uns freun, wenn Sie uns diese über die Kommentarfunktion unten mitteilen würden.

 Wie viele Personen kann das Jugendschulungshaus maximal aufnehmen?

Unser Haus bietet Platz für 48 Personen, d.h. samt Leiterzimmern (2 x 2 Betten) stehen 48 Betten zur Verfügung. Die Bettenverteilung entnehmen Sie am besten dem 

Raumplan mit Zimmerverteilung und Infos (128.4 KiB)

 
 

 Ab wann vor der geplanten Belegung kann das Haus gebucht werden?

Das Haus kann immer im laufenden Kalenderjahr bis zum Ende des nächsten Kalenderjahres im Voraus gebucht werden. Das heißt, dass Sie beispielsweise ab 01. Januar 2017 Aufenthalte bis einschließlich 31.12.2018 buchen können. 

 

 Wie viele Gruppen sind gleichzeitig im Jugendschulungshaus?

Es kann immer nur eine Gruppe gleichzeitig im Jugendschulungshaus sein. Sie haben also das Haus komplett für sich. 

 

 Ist die Angabe der Personenzahl bei der Anmeldung verbindlich?

Die Angabe einer konkreten Zahl von Personen bei der Reservierung des Hauses dient nur zwei Zecken. Erstens der Berechnung der Höhe der Vorauszahlung aus technischen Gründen und zweitens einer groben Übersicht für unsere Hausmeister über die Gruppengröße. Sie können selbstverständlich mit mehr oder weniger Personen tatsächlich anreisen. Sollte die tatsächliche Anzahl stark von der gemeldeten abweichen,  so möchten wir darum bitten, dies den Hausmeistern bei Mitteilung der Ankunftszeit zusätzlich mitzuteilen. 

 

 Besitzen die Leiterzimmer eine eigene Nasszelle?

Nein, keines der beiden Leiterzimmer mit jeweils zwei Betten besitzt eine eigene Nasszelle. Dies ist aus baulichen Gründen leider nicht der Fall und auch nicht realisierbar. Im Obergeschoss befindet sich jedoch eine Einzeldusche samt WC und Waschbecken direkt gegenüber dem dortigen Leiterzimmer L2, welche als Leiterdusche genutzt werden kann und abschließbar ist. 

 

 Sind Kicker, Tischtennisplatte und Billardtisch vorhanden?

Kicker, Tischtennisplatte und Billardtisch stehen samt nötigem Zubehör für Sie bereit. Natürlich ohne extra Kosten. 

 

 Kann man im Garten ein Lagerfeuer machen?

Leider ist dies aus Brandschutzgründen nicht erlaubt. Eine Feuerstelle ist zwar aus früheren Zeiten vorhanden, aber mittlerweile wurden die Brandschutzvorschriften der Gemeinde Regenstauf verschärft. Wir bedauern dies sehr und bitten um Verständnis. 

 

 Ist Grillen möglich und was muss man dazu mitbringen?

Wir haben einen großen Holzkohlegrill in unserem Geräteschuppen im Garten und dazu fünf Bierbankgarnituren. Holzkohle muss jedoch die Belegung selber mitbringen oder im sechs Kilometer entfernten Regenstauf besorgen. Der Grill ist groß genug, um damit 48 Leute mit Grillgut zu versorgen. 

 

 Können im Garten Zelte aufgestellt werden?

Unser Garten eignet sich leider nicht zum Zelten. Wir möchten ein gutes Verhältnis zu den direkt angrenzenden Nachbarn. Aus diesem Grund können wir zelten nicht erlauben. 

 

 Wie ist die Küche ausgestattet?

Unsere Küche bietet alles, was Sie zum Kochen für viele Personen benötigen, eine Spülmaschine eingeschlossen. Eine genaue Aufstellung finden Sie auf unserer Inventarseite

 

 Ist eine Besichtigung des Hauses möglich?

Selbstverständlich können Sie das Haus vor einer Buchung gern besichtigen. Dazu bitten wir Sie, mit unserem Hausmeister Herrn Götz direkt einen Termin zu vereinbaren. 

 

 Wie ist das Haus gelegen? Wie sieht es mit Nachbarn aus?

Das Jugendschulungshaus befindet sich innerhalb des Ortes und hat drei angrenzende Nachbarn. Davon grenzt ein Haus und Garten an den Gartenbereich unseres Hauses an. Wir sind um ein gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn bemüht, so dass wir um Rücksichtnahme bitten.  Die Einhaltung der Bestimmungen der Belegungsordnung dazu müssen wir dringend einfordern. 

 

 Sind Haustiere erlaubt?

Aus hygienischen Gründen (auch für Allergiker) können wir Haustiere im Haus leider nicht erlauben. Wir bitten dafür um Verständnis. 

 

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar